Beitrag einsenden

zu den Moderationskriterien

zum How To

Submit

Maximal 0,75 MB groß, weniger aber wünschenswert.
Zeigt deinen/euren Namen unter dem Beitrag an. Muss nicht ausgefüllt werden. Wenn z.B. ein Gruppenname eingetragen wird, dann am besten Selbigen auch als Tag hinzufügen.
Zeigt einen Link zu deiner/eurer Homepage, unter dem Beitrag an. Muss nicht ausgefüllt werden.
Zeigt deine/eure Mail-Adresse unter dem Beitrag an. Muss nicht ausgefüllt werden.
Tags hinzufügen und durch Komma trennen. Wenn der Beitrag für eine Gruppe veröffentlicht wird, dann Selbige am besten auch als Tag hinzufügen.
2+6=

Moderationskriterien

Die Moderationskriterien legen fest, was mit einem Beitrag bei antifa-jena.info.tm passiert. Sie stellen die Arbeitsgrundlage für die Moderationsentscheidungen des antifa-jena.info.tm-Kollektivs dar. Diese Kriterien sind nicht statisch, sondern werden kontinuierlich diskutiert und bei Bedarf verändert. Wir formulieren diese Kriterien aus, um die Moderationsentscheidungen transparent zu machen.

Was wollen wir?

Wir wollen eine politische Plattform für emanzipatorische, solidarische und linke Inhalte bieten. antifa-jena.info.tm lebt durch selbstrecherchierte Nachrichten und selbstgeschriebene Erlebnisberichte. Wir hoffen auf verständliche und sorgfältig erstellte Beiträge.

Was wollen wir nicht?

Alle Inhalte, die linke Projekte oder Personen gefährden, werden gelöscht, wozu auch unverpixelte oder von anderen Seiten eingebundene Fotos gehören können. Wir zensieren faschistische, rassistische, nationalistische, antisemitische, homophobe und sexistische Inhalte. Zensierte Beiträge sind nicht mehr einsehbar, können aber per E-Mail angefordert werden.
Wir verstecken offensichtliche Falschmeldungen, Werbung für Parteien und hierarchische Gruppen, Wahlwerbung und kommerzielle Werbung, Spam, Verschwörungstheorien und religiöse Inhalte sowie doppelte Postings. Beleidigungen können ebenfalls gelöscht werden.

Korrekturen und Fehler

Moderator*innen können Fehler in Artikeln korrigieren und behalten sich vor dies selbstständig zu tun und im Text zu markieren. Stellst du/ihr selbst noch eine zu korrigierende Stelle fest, dann nimm/nehmt Kontakt mit uns auf.

Moderationsentscheidungen

Gelöschte, zensierte oder versteckte Beiträge sind nicht mehr öffentlich einsehbar. Deshalb sind auch keine Erklärungen zu Moderationsentscheidungen sichtbar, außer bei Korrekturen direkt im Text.
Wenn du mit einer Moderationsentscheidung oder einer Korrektur nicht einverstanden bist, dann sende uns eine E-Mail.

Mach mit, mach weiter!

Diese Moderationskriterien sind nicht unveränderlich. Wenn du Anregungen oder Wünsche hast oder wenn du mitmoderieren willst, dann schreib uns eine Mail.

Get off the internet, see you on the barricades…

How to:

Lange Beiträge / Weiterlesen…

Bei Langen Beiträgen nutzt bitte den „Weiterlesen“-Tag aus der Werkzeugleiste, damit auf der Startseite ein Teaser vom Beitrag erscheint und nicht der gesamte Beitrag. Das Moderator*innen-Kollektiv behält sich vor selbst einen „Weiterlesen“-Tag zu setzen, sollte der Beitrag zu lang sein.

Bilder

Ein Bild kann als Titelbild des Beitrags hochgeladen werden, die maximale Größe ist auf 0,75 MB beschränkt, weniger wäre allgemein aber sehr wünschenswert. 😉 Bilder können auch über die entsprechende Funktion (add image) unter „Beitragsinhalt:“ direkt in den Text geladen werden, auch hier gilt bei der Bild- bzw. Dateigröße, weniger ist mehr. Bei Problemen, Fragen oder guten Gründen für eine Ausnahme (größere Bilder), wendet euch bitte an das Moderator*innen-Kollektiv.

Videos

Videos können nicht hochgeladen werden aber problemlos über andere Portale, wie z.B. youtube, eingebunden werden.

Tipps

Ganz rechts im Werkzeugmenu findet ihr den Vollbildmodus, der macht das Beitragschreiben deutlich übersichtlicher. Davor findet ihr den Button um die Werkzeugleiste zu erweitern, das bietet euch noch weitere Optionen und Formatierungsmöglichkeiten.