NO WKR. – Den Wiener Akademikerball 2014 unmöglich machen!

Am 24. Ja­nu­ar will der Wie­ner Ko­ope­ra­ti­ons­ring (WKR) unter der Schirm­herr­schaft der Frei­heit­li­chen Par­tei Ös­ter­reich (FPÖ) den Wie­ner Ko­ope­ra­ti­ons-​, neu­er­dings Aka­de­mi­ker­ball in den re­prä­sen­ta­ti­ven Räu­men der Wie­ner Hof­burg ver­an­stal­ten. Doch was sich da zu Wal­zer und Po­lo­nai­se ver­sam­melt, ist nicht etwa eine fröh­lich-​mun­te­re Schar von ah­nungs­los-​be­geis­ter­ten Tanz­bein­schwin­ger*innen son­dern die high so­cie­ty der eu­ro­päi­schen Rech­ten: Na­tio­na­lis­mus, Se­xis­mus, Chau­vi­nis­mus und an­de­re Un­zu­mut­bar­kei­ten rei­chen sich hier zum Tanz die Hand.
Der mitt­ler­wei­le jähr­lich statt­fin­den­de WKR-​Ball hat sich dar­über hin­aus in den letz­ten Jah­ren zu einem der Er­eig­nis­se ent­wi­ckelt, bei dem sich Rech­te un­ter­schied­li­cher Cou­leur aus ganz Eu­ro­pa ge­nüss­lich zum Stell­dich­ein tref­fen. An­ge­sichts eu­ro­pa­wei­ter na­tio­na­lis­ti­scher Mo­bi­li­sie­run­gen als ver­meint­li­che Ant­wort auf die Krise und der zu er­war­ten­den Er­fol­ge so­wohl rechts­po­pu­lis­ti­scher (wie z.B. AfD, FPÖ, Front Na­tio­nal) als auch offen na­tio­nal­so­zia­lis­ti­scher Par­tei­en (wie z.B. Chry­si Avgi, Job­bik) bei den an­ste­hen­den Eu­ro­pa­wah­len ist dies ein Pro­blem, das nicht an den Gren­zen Deutsch­lands Halt macht. Grund genug für uns, nach Wien zu fah­ren und den Rech­ten in die Suppe zu spu­cken!

Even­tu­ell gibt es noch freie Plät­ze im Bus, der aus Leip­zig fährt. Die Ti­ckets wür­den ca. 20€ +X kos­ten. Die Mög­lich­keit für Penn­plät­ze be­steht! Ge­naue­res kann dann am Don­ners­tag ge­klärt wer­den.

Mo­bi-​Ver­an­stal­tung in Jena am 16.​01.​2014 um 20.​00 Uhr
/im Frei(t)raum/des StuRa (/Carl/-/Zeiss/-Str. 3)

07.08.2013: Infoveranstaltung der Initiative gegen Polizeigewalt in Halle

Mittwoch 7.8., 19.30 Uhr, Infoladen Jena, Schillergäßchen 5

Infoveranstaltung der Initiative gegen Polizeigewalt aus Halle zum aktuellen Verfahrensstand im Ermittlungsverfahren gegen die 2. Hundertschaft Magdeburg wegen Körperverletzung im Amt und zur Demo „Täter-Ermittlungsbehörde-Staatsanwaltschaft – Ziemlich beste Freunde“ am 17.8. um 15 Uhr am Hauptbahnhof Halle.

 

image

Auf „zur lustvollen Nestbeschmutzung“ am 3. Oktober in München

Info- und Mobi-Veranstaltung

Wann? 21. September 2012; 19 Uhr

Wo? Infoladen Jena

Am 3.Oktober gibt es eine gemeinsame Anreise von Jena aus per Bus. Die Tickets kosten 12€ und sind immer montags zwischen 18 und 19 Uhr im Infoladen Jena erhältlich. 

Alle Infos zur Demo findet ihr im Blog der Demo: http://3oktober12.blogsport.de


Hier der Kurzaufruf des Münchner Bündnisses:

Am 2. und 3. Ok­to­ber fin­den in Mün­chen die all­jähr­li­chen Fei­er­lich­kei­ten zum Tag der deut­schen Ein­heit statt. Deutsch­land hat dabei of­fen­sicht­lich allen Grund wie­der stolz auf sich zu sein. Auf dem Welt­markt prä­sen­tiert sich der Ex­port­cham­pi­on als Kri­sen­ge­win­ner und zwingt Län­der wie Grie­chen­land zu um­fas­sen­den Kür­zun­gen und Pri­va­ti­sie­rungs-pro­gram­men.

Selbst­be­wusst und mit der mo­ra­li­schen Über­le­gen­heit des ge­läu­ter­ten Auf­ar­bei­tungs­welt­meis­ters führt Deutsch­land Krieg und kann die mi­li­tä­ri­sche Ab­si­che­rung wirt­schaft­li­cher und macht­po­li­ti­scher In­ter­es­sen sogar treff­lich durch sei­nen „schmerz­haf­ten und ehr­li­chen“ Um­gang mit der ei­ge­nen Ge­schich­te, den so­ge­nann­ten zwölf dunk­len Jah­ren, le­gi­ti­mie­ren. Deutsch­land schiebt ab, sor­tiert in Nütz­lin­ge und Über­flüs­si­ge und kann die be­ste­hen­den Res­sen­ti­ments, die in der Mitte sei­ner Ge­sell­schaft gras­sie­ren, treff­lich einem so ge­nann­ten Ex­tre­mis­mus un­ter­schie­ben.

Wenn sich das gute Deutsch­land am 2. und 3. Ok­to­ber die­sen Jah­res fei­ern lässt, wer­den wir für die Dis­so­nan­zen im Lob­lied auf den glo­ba­len Frie­dens­stif­ter sor­gen. Denn Deutsch­land, genau wie jede Par­tei­lich­keit mit dem ei­ge­nen na­tio­na­len Kol­lek­tiv und be­reits das Kon­zept der Na­ti­on an sich, sind und blei­ben schei­ße und wi­der­spre­chen ab­so­lut un­se­rer Vor­stel­lung eines schö­nen Le­bens.

Jede Feier in Schwarz, Rot und Gold ist ein An­griff auf den guten Ge­schmack. Wir laden alle denen das dumm­deut­sche Selbst­ge­feie­re auf den Geist geht zur lust­vol­len Nest­be­schmut­zung am 3. Ok­to­ber in Mün­chen ein.

Bei Fragen wendet euch an: muenchen2012@riseup.net. Bitte nutzt (wenn möglich) PGP-Verschlüsselung.

Hier der öffentliche Schlüssel:

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----
mQENBFAzYkIBCACzcMTvnrZSHWVZTPNLS1XNKfgBhg7a9lvxrh7KV+PLknLwsujk
8Mr0pkmFL/3x0jf5KB7hgg60EQ9Mb3gCej4lbj3zwy1uEKksZ6yH+yPQpHvQuEI/
e+4b0WoOj+u7+6Og7S2BuMaDolUjxOq2U4DkZb5oU/rpnxGSk6limbJsw6jmeRcq
0/HmPHN82XGl5MOogoORn4czJJGzObxTAOjgqm5Um3dhlLJcep5BUaAZt7n7XKMH
WD1S3d9jkvwEWBL+2MKn8ADpLEcGKQ+zaPEy2zF/xiVtdxFTwdTIkcG2cnnTB8Ti
wxeJftM7c7K/VtVgEZ2pJj4AF9fLBOuwYV85ABEBAAG0Jm11ZW5jaGVuMjAxMiA8
bXVlbmNoZW4yMDEyQHJpc2V1cC5uZXQ+iQE+BBMBAgAoBQJQM2JCAhsjBQkB4TOA
BgsJCAcDAgYVCAIJCgsEFgIDAQIeAQIXgAAKCRDj7sAB8HQH6ugWCACc1jSEWDNa
33IIlZYsElMPWJxqSqFMjd68CmlyncBHen1r980qETFMJOancHIyI+zWZfTgbi0O
Aqlk3Pw5lsX0JglRmkf0SqkOzUfhMH0jfACPvaQvKurCYjWDZNuqCunW0zt+Tnlo
DK64Lwoho+ooU47+s+4bSu31Paer0qQu/I1kVvPXQ8rsgRxcZom+FBRvpsB6xtCk
z6EJHaSEt6J9/ZOOHshLCYEAKTdh7fsNzV+6AB8xh/MZVBQighaNfHg/f1cM7w8o
j99V2oyqTvmagcos1dGowbn8cxq6oIDRLzAx1TxthMKWMSjhmad+58C6ly7TYkY+
J39i8u1p+6AZuQENBFAzYkIBCADgHYE1GAQgvZSpbrJSwkHMJx0POe38RYgHEpQW
ziFYnPBBnsZu8gIqCRjp+CAjvaU5P+OeXu8mOPO4dn+HBs+L11+ihhz4HhH5o75T
/hhX+hcQseadPImZGaEc11/IQGZUN0yWKg60TzvERuRdQKz8O7cfdSN+zlzIRuaj
T+1xU0Cz1QDLUOvwGT18PwobcTZTtm4hauhSACWSNltLgKT+Ft6s2+FeOR2oyUoV
eJE8XCea0xDiqk98qSgYHgdm4C8KdJiZAlehw7AZSVCWUiDeRHjLGuhc9n/i7k1n
pMDHfjEWy9mBUtOxPoybeWUJQTcVr3wHPiQxFYhczXcw9QwNABEBAAGJASUEGAEC
AA8FAlAzYkICGwwFCQHhM4AACgkQ4+7AAfB0B+rwIAf+NcOjyQpP8EB9gxJ3fSfl
4OkQnCmFJ1MIiRWR+TrHWt95KpF2b3ErPU2sFXbbcTB9SiNwvzGdLQEygjd3N5el
fg6346zEc85yZ51QldlTB7ysuVaqN/eW+F7Pz9Tr8gpX7igxkCCdcc+N+6tklp/d
f2rx5XAr8XlxfuVLrxzsHOMtdcjLMCjcgw/fcNUNH/2ipNJON+48lDkvpShcqA5I
S6FjGYYlYiS2wQ2cQx56b2LR6NYsw8bbSgiN2XydRf/TtPsGnlTHINZKpZ6pxlel
dP+9Vakg9YuwLHhGH9TClOrMQeD/pEUuTjRvMK8BUNQwWqfDFW/A/bCzsKZaMqR2
0w==
=rGpy
-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

Zensus Infoveranstaltung

Subject Unknown

Am 05. 05. 2011 um 19: 00 Uhr informiert Steffen Dittes im Universitätsgebäude am Abbe-Platz (SR 307) über den Zensus 2011.

Zensus 2011 am 9. Mai 2011 – das betrifft uns alle! Auch wenn wir nicht zu den 10% der deutschen Bevölkerung gehören, die persönlich befragt werden. Wusstest du schon, dass Meldeämter, Wohnungseigentümer/Vermieter und die Bundesagentur für Arbeit Daten über dich für den Zensus weitergeben müssen?

Weitere Informationen unter http://zensus11.de/

Nachtrag: Es hat sich eine Raumänderung ergeben. Die Veranstaltung findet in Raum SR307 statt!